Am Samstag, 20. Mai 2023 wurde das erste Historische Erinnerungsschiessen «Staudenschlacht» in Bremgarten durchgeführt. An diesem Anlass, konnte der Feldschützenverein Rüschlikon wieder mit guten Resultaten glänzen. Am Pistolenschiessen auf die Distanz 30m, wurde unser Pistolenobmann Ruedi Weber mit 29 Punkten guter 18. Von Total 251 Teilnehmenden Schützen. Oliver Häfner und Paolo Scotton erzielten ebenfalls 29 Punkte, jedoch hatte Ruedi 3 Mouchen und die beiden Kollegen je 2 Mouchen. In der Gruppenrangliste Pistole wurde die Gruppe 1 auf dem 4. Rang klassiert. Die Gruppe 2 erzielte den 30. Rang. Total haben am Pistolenschiessen 35 Gruppen aus verschiedenen Vereinen Teilgenommen.

Beim Gewehrschiessen auf 200m, konnte die Gruppe 2 mit Ruedi Weber, von Burg Sandro, von Rickenbach Ueli u. David, Schwarz Loic und Klein Michael, den guten Lauf von Ruedi ausnutzen und klassierten sich im 3. Rang mit einem Punkteschnitt von 17.333. In der Einzelrangliste wurde Ruedi Weber mit 25 Punkten als 7. rangiert und Sandro von Burg mit 23 Punkte als 12. gewertet.

Die Gruppe 1, klassierte sich im 19. Rang. Vermutlich braucht es für die nächste Teilnahme noch den fachmännischen Rat von Ruedi, wie genau die Rasten auf 200m beim Stgw eingestellt werden müssen.

Nach dem Schiessen haben sich alle im Festzelt zum Mittagessen und Absenden eingefunden und haben sich angeregt über das Erlebte auf dem Felde und im Stand unterhalten.

Christoph von Burg

Rangliste